Anti-Atom-Initative im Kreis Pinneberg

Wir sind eine offene, überparteiliche und unabhängige Bürgerinitiative und beteiligen uns an gewaltfreien Aktionen der Anti-Atom-Bewegung. Wir sind gegen die friedliche und militärische Nutzung von Atomkraft weltweit. Solange das AKW Brokdorf noch am Netz ist, ist unser wichtigstes Ziel die sofortige Stilllegung dieses AKWs.

Aufruf für die Demo am 26. 4. 2015 um 4 vor 12 vor dem AKW Brokdorf zum Tschernobyl-Tag

Aufruf für die Demo am 26. 4. 2015 um 4 vor 12 vor dem AKW Brokdorf zum Tschernobyl-Tag Unterstützen Sie den Aufruf mit ihrer Unterschrift online! Der Aufruf-Flyer (Mit Unterstützern) und das Plakat als PDF zum Ausdrucken/Bestellen. Bestellungen bitten entweder an: BUND Steinburg: bund.steinburg@bund.net oder 04821/84540 oder online im Shop von .ausgestrahlt. Dem atomaren Zwischenlager Brunsbüttel ist … Weiterlesen »

Diskussion: Wohin mit dem radioaktiven Müll?

aus den Elmshorner Nachrichten vom 13.03.2015 EN_2015.03.13 (PDF) —  Link zum Artikel auf shz.de Diskussion mit Landesumweltminister Robert Habeck (Grüne) in Elmshorn. Mehr Ehrlichkeit beim Thema Endlagersuche gefordert. Elmshorn | Vier Jahre sind seit der Reaktorkatastrophe in Fukushima vergangen. „Immer noch lebt ein großer Teil der Japaner in Notunterkünften und hat keine Perspektive mehr“, sagte … Weiterlesen »

Habeck wirbt für mehr Dialog

aus ‘Holsteiner Allgemeine’ HAZ_2015.03.11 Nach einer Mahnwache am 4. Jahrestag des Reaktorunfalls in Fukushima am 11. März 2015 auf dem Alten Markt trafen sich Atomkraft-Gegner anschließend zu einer Diskussionsveranstaltung mit Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck im Elmshorner Rathaus. Etwa 80 Interessierte folgten der Einladung und nahmen im Kollegiumssaal an der Schulstraße Platz. Als Thema des Abends … Weiterlesen »

Mahnwache und Diskussionsveranstaltung am 11.03.2015

download Flyer Fukushima mahnt   -Stoppt Atomkraft   Mahnwache am 4. Jahrestag des Reaktorunfalls in Fukushima 11.3. 18:00 Uhr Elmshorn, Alter Markt   Anschließend laden wir ein zur   Diskussionsveranstaltung 11.3. 19:00 Uhr, Kollegiumssaal im Rathaus Elmshorn, Schulstrasse 15-17 mit   Robert Habeck, Minister für Energiewende, Landwirtschaft und Umwelt sowie Vertreter Schleswig-Holsteins in der Endlagersuchkommission … Weiterlesen »

Fukushima mahnt! am 11. März Mahnwache in Elmshorn

“Vier Jahre Fukushima: Atom-Risiko ist nicht gebannt” Mahnwache zur Erinnerung an die seit März 2011 andauernde Reaktorkatastrophe in Japan. Am Mittwoch, den 11. März um 18:00 Uhr veranstaltet die Anti-Atom-Initiative im Kreis Pinneberg in der Fußgängerzone (Alter Markt) in Elmshorn eine Mahnwache zur Erinnerung an die andauernde Reaktorkatastrophe in Fukushima.   Karte mit allen geplanten … Weiterlesen »

2. Protest und Kulturmeile am AKW Brokdorf

Liebe Freundinnen und Freunde, ich hänge euch die offizielle Presseerklärung der Initiatoren der Protest- und Kulturmeile am 26.4. am AKW Brokdorf an. Wie es aussieht, wird die Meile sehr rege werden, mit vielen KünstlerInnen, Initiativen und Aktiven, die an Infoständen und in Zelten mit zahlreichen Aktionen und Debatten zur Teilnahme einladen. Aus dem Kreis Pinneberg … Weiterlesen »

25.10.10 – Pinneberg: Anti-Atom-Singen vor dem Rathaus

Ungewohnte Töne am Sonnabendvormittag auf dem Rathausvorplatz. Die Anti-Atom-Initiative Kreis Pinneberg hatte zu einem offenen Singen eingeladen. Damit sollte gegen Castortransporte und die Endlagerung radioaktiven Materials in Gorleben protestiert und auf die Anti-Atom-Demo am 6.November ab 13 Uhr in Dannenberg hingewiesen werden. Diese ist nicht vom Versammlungsverbot betroffen, welches gestern bekannt gegeben wurde. Etliche Leute … Weiterlesen »

11.09.10 – Gründung

Wie alles begann: Pinneberger fordern Atom-Ausstieg von Uta Paulus PINNEBERG. Von einer „neuen gesellschaftlichen Bewegung, die es so seit Brokdorf nicht mehr gegeben hat“ sprach Thorsten Berndt bei der Vorstellung des kreisweiten Bündnisses gegen Atomkraft. Und auch wenn Berndt Kreisgeschäftsführer der Grünen ist, betont er, dass die Besonderheit der Anti-Atom-Initiative eben sei, dass sie über … Weiterlesen »